Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung findet täglich in der Zeit von 12.45 Uhr - 14.30 Uhr bzw. 15.00 Uhr statt. 

Sollte ein Kind keine Hausaufgaben aufhaben oder diese bereits fertig gestellt haben, so bekommt es von den Betreuerinnen Differenzierungsmaterial oder darf in einem Buch lesen (Präsenzbuch: Jedes Kind der Schule hat immer ein Buch bei sich, in dem es in der Lesezeit oder am Nachmittag lesen kann).

Die Hausaufgaben werden betreut und auf Vollständigkeit, zeitlich nicht immer auf Korrektheit der Aufgaben, kontrolliert. Die Schülerinnen und Schüler werden hier zur Selbstständigkeit erzogen.

Wichtig ist, dass die Kinder lernen, die Hausaufgaben von der Tafel abzuschreiben und stets ihre Schreibmaterialien zur Erledigung dieser dabei haben.