Das Wichtigste auf einen Blick

Die Grundschule Weigheim-Mühlhausen ist eine einzügige Grundschule in dem Teilort Weigheim der Stadt Villingen-Schwenningen mit dem Einzugsgebiet Weigheim und Mühlhausen. Im Schuljahr 2019/20 besuchen 88 Kinder die Klassen 1-4, die von derzeit 6 Lehrkräften unterrichtet werden. Die Klassenzimmer befinden sich im Hauptgebäude sowie ein Klassenzimmer im Anbau.Des Weiteren verfügen wir über einen Gruppenraum, der zur Differenzierung, für Lesepaten, Elterngespräche etc. genutzt wird. In der schulinternen Turnhalle wird der einstündige Sportunterricht sowie in Kooperation mit dem Kindergarten die Bewegungserziehung durchgeführt, während der doppelstündige Sportunterricht in der externen Turn- und Festhalle der Gemeinde stattfindet.

Unsere Schule befindet sich idyllisch gelegen mitten in Weigheim. Sie besteht seit 1907 und bietet neben der Kernzeitbetreuung bis 14 Uhr sowie der Ganztagesbetreuung bis 16 Uhr ein Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und etliche Arbeitsgemeinschaften und Projekte an. Engagierte Betreuer, die über den Förderverein finanziert werden sowie Jugendbegleiter ünterstützen am Nachmittag die Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwickling und fördern die Selbstständigkeit, die Gemeinschaft und das Verantwortungsbewusstsein derer.

Der Pausenhof bietet neben der "Schatzkiste" (Häuschen zur Ausleihe von Pausenspielen) eine Kletterspinne, Schaukeln, Klettergerüst, Fußballtore und einen Basketballkorb sowie allerlei großzügige Entfaltungsmöglichkeiten an.

Da es wegen Brandschutzmaßnahmen einen Umbau an der GS Weigheim-Mühlhausen gibt, sind derzeit (SJ 2019/20) die Klasse 2-4 vorerst in die große Halle ausgelagert (Klasse 2: Mehrzweckraum; Klasse 3: Foyer; Klasse 4: Turnhallendrittel)